BZ Fine Infra - Anlagefokus

Das Anlageziel des BZ Fine Infra ist langfristiges Kapitalwachstum. Der Fonds investiert in Gesellschaften im Bereich Infrastruktur und Versorgung. Diese erbringen langlebige Grundleistungen, die das Funktionieren einer entwickelten Volkswirtschaft sicherstellen. Dazu zählen wir in erster Linie Unternehmen der Energie- und Wasserversorgung sowie Unternehmen aus dem Transportsektor (Flug- und Seehäfen, Autobahnen, Bahnunternehmen).

Der Fonds ermöglicht Investitionen in eine Anlagekategorie, die für nicht spezialisierte Investoren schwer zugänglich ist. Durch den Finanzierungsbedarf der öffentlichen Hand entstehen im Bereich Infrastruktur attraktive Investitionsgelegenheiten. Der geographische Schwerpunkt des BZ Fine Infra liegt in Europa, in einem geringeren Ausmass werden Investitionen ausserhalb Europas vorgenommen. Der Fonds strebt keine breite Diversifikation an, d.h. die verfügbaren Mittel können sehr fokussiert angelegt werden. Bis zu 30% des Fondsvermögens können in eine einzelne Gesellschaft investiert werden (diese Konzentration ist höchstens bei zwei Gesellschaften möglich).

Den ausführlichen Beschrieb unseres Anlagefokus finden Sie im Verkaufsprospekt.

Verkauf und Allgemeine Informationen

 
 
 
 
created by JR-DESIGN